Schulen und Kitas

Schulklassen

Das Technische Schaudenkmal „Gießerei Heinrichshütte“ bietet ein breites Spektrum an Führungen und Schaugießveranstaltungen, auch für Schulklassen.

Einerseits ist es möglich, das Schaugießen hautnah mitzuerleben – in Kombination mit einer anschließenden Führung ein tolles Highlight für einen gelungen Schulausflug. Weiterhin können Schulklassen in der Gießerei selbst kreativ sein!

Ein kleines Beispiel: Eine Schule bekommt einen neuen Namen und benötigt den Schriftzug für das Gebäude. Die Schulklasse stellt dazu im Rahmen einer Projektwoche Modell-Buchstaben aus Holz in der Schule her. Anschließend unternehmen die Schüler eine Exkursion in die Heinrichshütte um die Buchstaben aus Aluminium zu gießen. Dazu fertigen die Schüler vor Ort selbstständig Sandbetten an, um die Buchstaben in Form zu bringen. Nachdem die Buchstaben gegossen sind, kann die Klasse diese am folgenden Tag in der Schulwerkstatt nacharbeiten. Voraussetzung: Genügend Betreuungspersonal und vorherige Absprache mit dem Informationsbüro der Heinrichshütte.

Es gibt unzählige weitere Möglichkeiten – sprechen Sie uns an, gemeinsam kreieren wir einen gelungenen Tag und finden den passenden Termin dazu.

Kindertagesstätten

In einem eigens für Kita-Gruppen entwickelten Programm kommen schon die Kleinsten in den Genuss einer Schaugießveranstaltung. Unter dem Motto „Einmal ein kleiner Gießer sein“ ist eine spannende Zeit in der „Gießerei Heinrichshütte“ garantiert! Folgend ein kurzer Text für die kleinen Gießer:

„Du kommst in eine mittelalterliche Gießerei aus dem Jahr 1729 und darfst dem Gießer bei der Arbeit helfen. Während die Formen für Glückshufeisen hergestellt werden, darfst Du den Formsand fleißig mit feststampfen! Ein fertiges Souvenir nimmst Du als Andenken mit nach Hause. Danach schaust Du Dir noch die größte und stärkste Dampfmaschine Europas an! Stolz kannst Du zu Hause von Deinen Erlebnissen berichten!“

Diese Veranstaltung eignet sich sehr gut für Kita-Gruppen ab 5 Jahren und kostet inklusive Souvenir pro Kind 3,80 € – das Erzieher-Team wird nicht berechnet. Parkplätze, auch für Busse und Caravan, Toiletten und Bänke für ein Päuschen sind ausreichend vorhanden.